Keller / Fass

Das Fass – die Kinderstube

Draußen im Weinberg ist alles getan: sorgsamer Rebschnitt, sonnendurchflutete Laubwand, goldgelbe Trauben in Vollreife, selektive Lese von Hand zur optimalen Zeit. Genau dann, wenn die Traube auf dem Höhepunkt ihrer Aromenreife ist.

Behutsam wie Babys werden die Trauben, die Moste und später die Jungweine im Keller gepflegt, geliebt, umsorgt und beim Erwachsen werden begleitet von der Wiege im Fass bis zur Vollendung im Glas.
Diese väterliche Verantwortung ist eine wundervolle Aufgabe, eine Herausforderung, der sich Gernot und Frank jedes Jahr aufs Neue voller Freude und Leidenschaft stellen.

Das können Sie bei jedem genussvollen Schluck schmecken!